skip to Main Content
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
20 Jahre Offene Behindertenarbeit Altötting
Die Offenen Behindertanarbeit Altötting feiert 20-jähriges Jubiläum.

20 Jahre Offene Behindertenarbeit Altötting

„Ins Wasser fällt ein Stein, ganz heimlich, still und leise; und ist er noch so klein, er zieht doch weite Kreise.” Ähnlich wie in diesem Liedtext von Manfred Siebald beschrieben, erging es der Offenen Behindertenarbeit Altötting der Diakonie in Südostoberbayern, als sie 1999 ihre Arbeit in einem kleinen Büro begann. Heute, 20 Jahre später, ist daraus eine große Dienststelle mit vielen spezialisierten Angeboten und Hilfen für Menschen mit Behinderung geworden.

Dieses Jubiläum wird im Rahmen eines Gottesdienstes mit Pfarrer Klaus Göpfert am Freitag, 12. Juli 2019, um 10.00 Uhr, in der evangelischen Kirche Zum Guten Hirten Altötting gefeiert. Der Chor Autingas sorgt für die musikalische Gestaltung. Beim anschließenden Sektempfang besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch.

Etwas später um 15 Uhr startet dann im Pfarrgarten der evangelischen Kirche Zum Guten Hirten Altötting das Sommerfest der Offenen Behindertenarbeit mit Grillen, Kaffee und Kuchen, einem speziellen Kinderprogramm und einer Tombola.

Zu beiden Veranstaltungen freuen sich die Verantwortlichen der Offenen Behindertenarbeit und der Diakonie auf viele Gäste und Besucher.

Back To Top