skip to Main Content
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0

Seniorenwohnheim Wartberghöhe – Wertschätzendes Miteinader

Das Seniorenzentrum Wartberghöhe bietet pflegebedürftigen älteren Menschen eine attraktive Alternative zu einer herkömmlichen Senioreneinrichtung, indem es selbstbestimmtes Leben und Wohnen mit beziehungsvoller Pflege verbindet.

  • 6 Wohngruppen
  • familienähnliche Wohn- und Lebensform
  • persönlich gestaltete Zimmer
  • gemeinsame Wohnküchen und Wohnbereiche für jeweils 12 bis 18 Bewohner

Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der Bewohner. Wir wollen mit unseren Bewohnern Normalität leben und ihnen die Chance geben, ein „Daheim-Gefühl“ zu entwickeln. Bewohner, Betreuer, Angehörige und alle Mitarbeitenden bilden eine komplexe und dynamische Einheit. Um dies zu erreichen ist es notwendig, dass betreuende Personen eine therapeutische Haltung einnehmen. Diese soll sich durch innere Ruhe, Flexibilität, Elastizität und die Fähigkeit auszeichnen, schwierige Situation auch unter Druck auszuhalten. Eine solche Haltung ermöglicht ein neues Verständnis des Zusammenlebens von Bewohnern und Betreuenden. Im Vordergrund steht ein wertschätzendes Miteinander.

SZW

Kontakt

Seniorenzentrum Wartberghöhe
Parzingerstr. 2, 83278 Traunstein
T +49 861 7080 0
F +49 861 7080 586
E-Mail


Ansprechpartner: 

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Sozialwirt, Krankenpfleger
Leiter des Seniorenzentrums
E-Mail

Kerstin Niemietz

Margareta Reibnegger

Leitung Soziale Dienste
T +49 861 7080 546
E-Mail

Irene Röser

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Verwaltung
T +49 861 7080 0
E-Mail

Andrea Surand

Andrea Surand

Andrea Surand

Verwaltung
T +49 861 7080 580
E-Mail

Aktuelle Stellenangebote

Sehr geehrte Interessenten,

alle aktuellen Stellenangebote des Diakonischen Werks Traunstein e.V. – und der Diakonie Service & Pflege gGmbH – finden Sie ausschließlich unter dem Navigationspunkt „Stellenangebote„.

Ansprechendes Raumkonzept

Unsere Senioreneinrichtung befindet sich auf einem der höchstgelegenen Punkte Traunsteins, der bevorzugten Wohngegend Wartberghöhe. Sowohl idyllisch als auch zentrumsnah gelegen, bietet die Wartberghöhe gerade älteren Menschen die Möglichkeit, sich in einem ruhigeren Tempo am Stadtleben zu beteiligen.

Hauptgebäude

Die Wohnbereiche sind liebevoll gestaltet. Eine moderne Ausstattung wurde mit traditionellen Gegenständen kombiniert. Jedes Stockwerk verfügt über eine Teeküche, in der Frühstück und Abendessen sowie die Zwischenmahlzeiten vorbereitet werden. Außerdem werden die Stockwerke von hier aus mit Kuchen, Kaffee und Tee versorgt. Zudem befindet sich im Hauptgebäude der Festsaal, der für Veranstaltungen zur Verfügung steht. Hier wird gekegelt, geturnt, gemeinsam gesungen und gefeiert. An den Festsaal grenzt eine große Terrasse mit ansprechend gestaltetem Garten und einer Vogelvoliere.

Neubau

Der Neubau nutzt die Vorteile eines modernen Wohngruppenkonzeptes. Die drei Wohngruppen verfügen jeweils über ein großzügiges Wohnzimmer mit Wohnküche. Hier kann – je nach eigenen Vorlieben – gemeinsam gekocht und gebacken werden. Dort treffen sich die Bewohner zu den gemeinsamen Mahlzeiten sowie zum Singen, Spielen und gemütlichem Beisammensein. An jedes Wohnzimmer schließt sich eine sonnige Terrasse oder ein sonniger Balkon an.
Das Mittagessen wird für die Bewohner beider Häuser von unserer hauseigenen Küche täglich frisch zubereitet.
Je nachdem ob Hauptgebäude oder Neubau verfügen die Zimmer über einen Südbalkon oder ein eigenes Badezimmer. Auf allen Stockwerken befinden sich stilvoll eingerichtete Bäder mit technisch hochwertigen und elektrisch gesteuerten Badewannen.
Eigene und vertraute Gegenstände und Möbel können ergänzend mitgebracht werden. Dies schafft eine individuelle Atmosphäre und vermittelt unseren Bewohnern zusätzlich Sicherheit und Vertrautheit.

Normalität leben in kleinen, familienähnlichen Wohneinheiten

  • Wohngemeinschaften prägen das Wohlbefinden der Bewohner.
  • Der Alltag wird gemeinsam gestaltet.
  • Die alltäglichen Dinge sind die Orientierungspunkte für das gemeinschaftliche Leben.
  • Der Tagesablauf wird auf der Grundlage der Gewohnheiten und biografischen Hintergründe der Bewohner fortgeführt.
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten werden nahe am Bewohner organisiert, damit sie daran teilhaben und diese erleben können.
  • Durch die Schaffung von überschaubaren Bereichen und einer individuellen Atmosphäre ermöglichen wir den Bewohnern eine hohe Lebensqualität.
  • Unser familienähnliches Zusammenleben erleichtert die Einbindung von Angehörigen und Ehrenamtlichen.

Kontakt

Seniorenzentrum Wartberghöhe
Parzingerstr. 2, 83278 Traunstein
T +49 861 7080 0
T +49 861 7080 586
E-Mail


Ansprechpartner: 

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Sozialwirt, Krankenpfleger
Leiter des Seniorenzentrums
E-Mail

Kerstin Niemietz

Margareta Reibnegger

Leitung Soziale Dienste
T +49 861 7080 546
E-Mail

Irene Röser

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Verwaltung
T +49 861 7080 0
E-Mail

Andrea Surand

Andrea Surand

Andrea Surand

Verwaltung
T +49 861 7080 580
E-Mail

Aktuelle Stellenangebote

Sehr geehrte Interessenten,

alle aktuellen Stellenangebote des Diakonischen Werks Traunstein e.V. – und der Diakonie Service & Pflege gGmbH – finden Sie ausschließlich unter dem Navigationspunkt „Stellenangebote„.

Senioren-Hoagart im Seniorenzentrum Wartberghöhe

Kinder und Senioren zeigten stolz ihre gefalteten Werke.

Der Senioren-Hoagart in Traunstein ist ein geselliger Treffpunkt bei Kaffee und Kuchen für zu Hause lebende Senioren mit einer Demenzerkrankung. Das Angebot ermöglicht das Erleben von Gemeinschaft und entlastet Angehörige.

Leben mit Demenz — der Senioren-Hoagart als Entlastungsangebot

Eine Demenzerkrankung ist eine erhebliche Belastung und eine große Aufgabe für Angehörige.
Der Senioren-Hoagart bietet das Zusammensein in gemütlicher Runde vertreibt Einsamkeit und ermöglicht Gemeinschaft mit anderen.
Die Pflege und Betreuung der Eltern oder Großeltern braucht viel Zeit und Kraft. Pausen zum Atemholen sind wichtig.
Beim Senioren-Hoagart haben Sie die Gewissheit, dass der Angehörige gut betreut wird.

Finanzielle Hilfen für Demenzkranke und Kosten des Angebotes

Pflegebedürftige erhalten neben den Leistungen aus der Pflegeversicherung einen zusätzlichen Betrag von 1200 Euro bzw. 2400 Euro jährlich, je nach Grad der Beeinträchtigung einer festgestellten Demenzerkrankung.
Dieser Betrag ist zweckgebunden für qualitätsgesicherte Betreuungsangebote wie den Senioren-Hoagart.
Die Teilnahme am Senioren-Hoagart kostet 40 Euro pro Besuch. Angehörige können diese Summe über den zusätzlichen Betreuungsbetrag finanzieren. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Kosten für die Betreuung, für Kaffee und Kuchen, für Getränke sowie für den Einsatz von Beschäftigungsmaterial.

Unser Angebot

Der Senioren-Hoagart findet jeweils donnerstags von 14 und 18 Uhr statt.

• Ankommen und Gespräche bei Kaffee und Kuchen
• Gesellschaftsspiele
• Austausch von Erinnerungen
• Spazierengehen im Garten
• Singen, Karten spielen und ähnliche Beschäftigungen
• Spezifisches Training von Motorik und Gedächtnis

Was ist bei der Anmeldung zu beachten?

Der Transport von zu Hause zur Wartberghöhe muss privat organisiert werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmeldung postalisch oder per E-Mail unter Verwendung des Vordrucks:

Kontakt

Senioren-Hoagart
Parzingerstr. 2, 83278 Traunstein
T +49 861 7080 0
F +49 861 7080 586
E-Mail


Ansprechpartner: 

Kerstin Niemietz

Margareta Reibnegger

Leitung Soziale Dienste
T +49 861 7080 546
E-Mail

Küche Wartberghöhe

Im Seniorenzentrum Wartberghöhe werden alle Speisen und Gerichte täglich selbst zubereitet. Unser erfahrenes Küchenteam verarbeitet hochwertige Lebensmittel, bevorzugt aus regionaler Erzeugung, zu wohlschmeckenden und bekömmlichen Speisen.

Aktueller Speiseplan

Im Rahmen unseres „Diakonie Menüservice Traunstein“ liefern wir fertig portionierte und warm gehaltene Speisen gerne auch zu Ihnen nach Hause. Bestellungen über die Diakoniestation Traunstein, Telefon: +49 861 8005, E-Mail.

Informationen zu unseren Menüs

Das Mittagsangebot umfasst zwei täglich wechselnde Menüs, bestehend aus Suppe, Salat, Hauptspeise und Dessert. Jeweils ein Menü ist fleischlose Kost.

Die ausgewogene und vielseitige Zusammenstellung unserer Speisen ermöglicht eine optimale Ernährung. Dazu gehört selbstverständlich auch reichlich Obst und Gemüse, das wir zum Teil als Rohkost anbieten. Hochwertige Öle und verschiedene Vollkorngetreidesorten, bevorzugt aus ökologischem Anbau, runden unser umfangreiches Angebot ab.

Allergene und Zusatzstoff

Kontakt

Küche Wartberghöhe
Parzingerstr. 2, 83278 Traunstein
T +49 861 7080 0
F +49 861 7080 486
E-Mail


Ansprechpartner: 

Ruth Lehmann

Aktuelle Stellenangebote

Sehr geehrte Interessenten,

alle aktuellen Stellenangebote des Diakonischen Werks Traunstein e.V. – und der Diakonie Service & Pflege gGmbH – finden Sie ausschließlich unter dem Navigationspunkt „Stellenangebote„.

Bildergalerie Seniorenzentrum Wartberghöhe

Preislisten

Die nachfolgende Preislisten geben Ihnen einen ersten Kosten-Überblick, kann jedoch ein persönliches Gespräch nicht ersetzen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und nehmen uns Zeit.

Flyer und Broschüren

Vormerkung und Anmeldung

Kontakt

Seniorenzentrum Wartberghöhe
Parzingerstr. 2, 83278 Traunstein
T +49 861 7080 0
F +49 861 7080 586
E-Mail


Ansprechpartner: 

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Sozialwirt, Krankenpfleger
Leiter des Seniorenzentrums
E-Mail

Kerstin Niemietz

Margareta Reibnegger

Leitung Soziale Dienste
T +49 861 7080 546
E-Mail

Irene Röser

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Verwaltung
T +49 861 7080 0
E-Mail

Andrea Surand

Andrea Surand

Andrea Surand

Verwaltung
T +49 861 7080 580
E-Mail

Aktuelle Stellenangebote

Sehr geehrte Interessenten,

alle aktuellen Stellenangebote des Diakonischen Werks Traunstein e.V. – und der Diakonie Service & Pflege gGmbH – finden Sie ausschließlich unter dem Navigationspunkt „Stellenangebote„.

Hier sehen Sie auf einen Blick die Veranstaltungsangebote für unsere Bewohnerinnen und Bewohner:

Aktueller Veranstaltungskalender

Aktuelles

Im Juli 2018 bot die Kreisverkehrswacht Traunstein im Seniorenzentrum Wartberghöhe ein Rollatortraining für Senioren an. Hierzu wurde ein Hindernisparcour mit Stolperfallen aufgebaut, an dem sich die Senioren üben konnten. Ziel war es, die Teilnehmer im Umgang mit dem Rollator zu schulen und auf Gefahren zu sensibilisieren.

Kegelturnier SZW Pokalgewinn

Kegelturnier SZW: Jubel nach dem Pokalgewinn

 

Im Mai 2018 konnte die Kegelmannschaft des Seniorenzentrums Wartberghöhe in dem jährlich stattfindenden Turnier mit dem Chiemgau-Stift Inzell den Pokal nach vier Jahren endlich wieder zurückerobern.

Kontakt

Seniorenzentrum Wartberghöhe
Parzingerstr. 2, 83278 Traunstein
T +49 861 7080 0
F +49 861 7080 586
E-Mail


Ansprechpartner: 

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Kurt Schmoll

Sozialwirt, Krankenpfleger
Leiter des Seniorenzentrums
E-Mail

Kerstin Niemietz

Margareta Reibnegger

Leitung Soziale Dienste
T +49 861 7080 546
E-Mail

Irene Röser

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Monika Schwankner

Verwaltung
T +49 861 7080 0
E-Mail

Andrea Surand

Andrea Surand

Andrea Surand

Verwaltung
T +49 861 7080 580
E-Mail

Aktuelle Stellenangebote

Sehr geehrte Interessenten,

alle aktuellen Stellenangebote des Diakonischen Werks Traunstein e.V. – und der Diakonie Service & Pflege gGmbH – finden Sie ausschließlich unter dem Navigationspunkt „Stellenangebote„.

Back To Top