skip to Main Content
Crailsheimstraße 12 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0

Die Förderstiftung der Diakonie Traunstein

Zweck der Stiftung ist die Förderung behinderter, kranker, pflegebedürftiger oder benachteiligter Menschen im evangelischen Dekanatsbezirk Traunstein.

Insbesondere soll die Arbeit des Diakonischen Werks Traunstein gefördert und unterstützt werden.

Die Erträge der Stiftung werden damit vor allem zur Finanzierung folgender diakonischer Aufgaben verwendet:

  • für Beratungsstellen, die keine Gebühren erheben
  • für schwer finanzierbare Hilfen an benachteiligte Menschen
  • für Dienste an behinderten, alten oder psychisch kranken Menschen
  • für Familien, die in Not geraten sind und aus eigener Kraft nicht herauskommen
  • für Kinder und Jugendliche, die auf Begleitung und Hilfe angewiesen sind.

Gründungsdatum: 28.06.2000

Stiftungsvorstand

Vorstand:

Gottfried Stritar, Dekan i. R., Vorsitzender
Fritz Stahl, Alt-Oberbürgermeister,
Andreas Karau M.Sc., 1. Vorstand des Diakonischen Werks Traunstein e.V.

Stiftungsrat

Notar Rainer Krick, Vorsitzender
Burghilde Schweiger, Stellv. Vorsitzende
Heide Bär
Wolfgang Schweitzer
Franz Werner 

Stiftungsaufsicht

Regierung von Oberbayern

Simon Wadislohner fungiert als Schatzmeister. Alle Mitglieder des Vorstands, des Stiftungsrates und der Schatzmeister arbeiten ehrenamtlich für die Stiftung.

Vorteile

Für junge und alte Menschen
Sie erfahren Hilfe, Beratung und Pflege durch zusätzliche Mittel.

Für die Stiftung
Sie behält ihren Wert. Das Vermögen wird nicht angetastet. Durch Zustiftungen wird sie gestärkt. Nur Zinserträge und Spenden werden für diakonische Aufgaben eingesetzt.

Für den Spender
Steuerliche Vorteile.

Kontakt

Adresse:
Crailsheimstraße 12
83278 Traunstein
Telefon: +49 861 9898 0
Telefax: +49 861 9898 123


Ansprechpartner:

Gottfried Stritar

Spendenkonto:

IBAN: DE82 5206 0410 0003 4040 05
BIC: GENODEF1EK1
Ev. Bank Kassel

Back To Top