Überspringen zu Hauptinhalt
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
Sandra Schuhmann
Sandra Schuhmann

Vorstand der Diakonie Bayern komplett: Sandra Schuhmann als Fachvorständin eingeführt

Nürnberg, 26. Januar 2017 In einem Festgottesdienst mit anschließendem Empfang in der Nürnberger Kirche St. Jakob wird heute Sandra Schuhmann als Fachvorständin des Diakonischen Werkes Bayern eingeführt. Schuhmann tritt die Nachfolge von Birgit Löwe an, die das Diakonische Werk Bayern nach über 17 Jahren Vorstandstätigkeit im Herbst 2016 verlassen hatte. Mit Sandra Schuhmann ist der Vorstand des zweitgrößten bayerischen Wohlfahrtsverbandes wieder komplett.
Die 1973 in Nürnberg geborene Schuhmann wechselt vom Bezirksverband Mittel- und Oberfranken des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zur Geschäftsstelle der bayerischen Diakonie in der Pirckheimerstraße. Beim BRK leitete Schuhmann das Sozialreferat, zuvor war sie für eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung der Nürnberger Stadtmission verantwortlich. Schuhmann hat an der Evangelischen Hochschule Nürnberg Sozialpädagogik studiert und den Masterstudiengang Sozialmanagement absolviert.
In ihrer neuen Funktion verantwortet Sandra Schuhmann unter anderem die Bereiche Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe sowie die Internationale Diakonie (Brot für die Welt/Katastrophenhilfe). Neben ihr gehören dem Vorstand der Diakonie Bayern der Präsident der bayerischen Diakonie, Pfarrer Michael Bammessel, sowie Dr. Tobias Mähner als 2. Vorstand an.

Pressemitteilung DW Bayern

 

An den Anfang scrollen