skip to Main Content
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
Leben Mit Demenz Heißt Leben Im Augenblick

Leben mit Demenz heißt Leben im Augenblick

Unsere Gesellschaft altert und vor allem die Zahl demenzkranker Senioren wächst stetig. Doch wie funktioniert ein Leben mit Demenz? Worauf kommt es in der Begleitung demenzkranker Senioren an, sei es als pflegender Angehöriger oder als Pflegekraft? Diesen Fragen werden Fachkräfte des Chiemgau-Stifts Inzell der Traunsteiner Diakonie bei einem offenen Vortrag zum Thema „Leben mit Demenz“ nachgehen. Dabei bringen sie auch ungewöhnliche Sichtweisen ein und lassen die Besucher an den vielen interessanten Erlebnissen und Erfahrungen aus der täglichen Arbeit teilhaben. Vor allem möchten sie jedoch neue Impulse geben, die bei der Begleitung demenzkranker Menschen helfen können.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 12. September von 18 bis 20 Uhr im Chiemgau-Stift Inzell, Traunsteiner Straße 27, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen freuen sich die Veranstalter über eine vorherige Anmeldung unter E-Mail oder unter T +49 8665 92867-203.

Die Veranstaltung der Diakonie ist ein Beitrag im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche, die vom 13. bis 22. September erstmalig in allen bayerischen Regierungsbezirken stattfindet.

Back To Top