Überspringen zu Hauptinhalt
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0

Einladung zur Mitgliederversammlung des Diakonischen Werks Traunstein e.V.

Am Mittwoch, den 30. Juni, findet um 18 Uhr in der Turnhalle des Wilhelm-Löhe-Förderzentrums Traunreut, Salzburger Straße 41, die Mitgliederversammlung des Diakonischen Werks Traunstein e.V. statt. Die Veranstaltung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen. Da aufgrund der aktuell geltenden Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung unter Telefon 0861 9898-0 oder E-Mail info@diakonie-traunstein.de gebeten.

In der diesjährigen Mitgliederversammlung unter der Leitung des Kuratoriumsvorsitzenden, Dekan Peter Bertram, stehen die Berichte aus dem Kuratorium sowie der Geschäfts- und Finanzbericht des Diakonischen Werks Traunstein e.V. im Fokus. Zudem wird Andreas Karau, Vorstand und Geschäftsführer der Traunsteiner Diakonie, über wesentliche Entwicklungen des letzten Jahres sowie über künftige Vorhaben und Planungen berichten. Im Anschluss informiert Fachbereichsleiter Michael Väth über die drei evangelischen Bildungseinrichtungen der Traunsteiner Diakonie im Dekanat, den Fachakademien für Sozialpädagogik Mühldorf und Traunstein sowie dem Wilhelm-Löhe-Förderzentrum Traunreut. Danach stellt sich Doris Tanner-Perschl in ihrer Funktion als neue Geschäftsbereichsleitung der Schuldnerberatungsstellen Altötting und Traunstein vor.

Die Durchführung der Versammlung erfolgt unter strikter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen. Die Veranstalter bitten um frühzeitiges Erscheinen. Bereits ab 17.15 Uhr ist eine Eintragung in die Anwesenheitsliste möglich, auf die Einhaltung des Sicherheitsabstands wird geachtet. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird auch während der Veranstaltung empfohlen. Selbstverständlich besteht vor Ort die Möglichkeit zum Händewaschen und zur Händedesinfektion.

An den Anfang scrollen