skip to Main Content
Crailsheimstraße 12 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
Studierende Der Fachakademie In Aktion Bei Der Tafelausgabe Am Grünen Markt

Studierende der Fachakademie in Aktion bei der Tafelausgabe am Grünen Markt

In Zusammenarbeit mit der KASA (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit) des Diakonischen Werks Traunstein e.V. zeigten die Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik besonderes Engagement für Besucher der Tafel am Grünen Markt.

Während eines Outdoortages lernten die Studierenden das Möbellager der Diakonie und Christine Bohl, die Geschäftsbereichsleiterin der KASA, kennen. Hier entstand die Idee eines gemeinsamen Projekts der Fachakademie und der KASA für die Tafelausgabe am Grünen Markt. Ausgangspunkt für diese Idee war die Information, dass es Gemüsesorten gibt, die nur in kleinen Mengen mitgenommen werden, da einigen Berechtigten der Tafel z. B. Kenntnisse über die Zubereitung fehlen.

Daraus entwickelte Dr. Petra Bartsch zusammen mit ihrem Übungsfach “Chemie in der Küche” und Christine Bohl die “Aktion Suppenküche für die Tafel”. Die Idee fand schnell weitere Anhänger und wurde zum Gesamtprojekt des Oberkurses II.
Die Studierenden kreierten hierzu eigens ausgewogene Rezepte für verschiedene Suppen und bereiteten diese sorgfältig in der Fachakademie zu. Anschließend wurden die Suppen am Martin-Luther-Platz, „Grüner Markt“ selbst von den Studierenden ausgegeben.
Die Aktion und das das Engagement der Studierenden hat sich gelohnt: Die Menschen, die die Suppen gerne probierten hatten ein ausgewogenes und schmackhaftes Mittagessen und kamen mit den Studierenden ins Gespräch.
Zur weiteren Verwendung für die Besucher der Tafel wurden die ausgearbeiteten Rezepte in einfacher Sprache erstellt und vervielfältigt.

Die Studierenden konnten an diesem Tag völlig neue Erfahrungen sammeln. Es wurden von Ihnen Hemmschwellen überwunden, Berührungspunkte gefunden und neue Kontakte geknüpft.

 

Back To Top