Überspringen zu Hauptinhalt
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
Doris Tanner-Perschl ist neue Leiterin

Mitgliederversammlung des Diakonischen Werks Traunstein e.V.

Mit einem Blumenstrauß hieß Andreas Karau die neue Leitungskraft Doris Tanner-Perschl willkommen.
“Ich bin gerne in der Diakonie, weil hier der Mensch zählt”, sagte Doris Tanner-Perschl bei ihrer Vorstellung in der Mitgliederversammlung. Bereits seit zwölf Jahren ist die Sozialpädagogin in unterschiedlichen Funktionen im Diakonischen Werk Traunstein tätig. Vor fünf Jahren wechselte sie in die Schuldnerberatung und übernahm im letzten Jahr die Geschäftsbereichsleitung für die Schuldnerberatungsstellen Traunstein und Altötting. Auch in diesem Bereich sind die Auswirkungen der Pandemie spürbar. So gebe es derzeit vermehrt Anfragen von Menschen, die in Not geraten sind. Viele, die im Niedriglohnbereich tätig oder von Kurzarbeit betroffen sind, konnten die finanziellen Kürzungen nur für eine kurze Zeit überbrücken und rutschen nun immer tiefer in die Überschuldung.

An den Anfang scrollen