Überspringen zu Hauptinhalt
Rosenheimer Straße 9 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
Besichtigung einer Wohngruppe des Wilhelm-Löhe-Heims
Besichtigung einer Wohngruppe des Wilhelm-Löhe-Heims
Besichtigung einer Wohngruppe des Wilhelm-Löhe-Heims
Margarete Winnichner informiert die Schüler des AKG und Ute Heim über das Wilhelm-Löhe-Zentrum
Margarete Winnichner informiert die Schüler des AKG und Ute Heim über das Wilhelm-Löhe-Zentrum
Geschenkübergabe
Die Schüler des AKG freuen sich mit Lehrerin Ute Heim (links) und Margarete Winnichner.
Besichtigung einer Wohngruppe des Wilhelm-Löhe-HeimsMargarete Winnichner informiert die Schüler des AKG und Ute Heim über das Wilhelm-Löhe-ZentrumGeschenkübergabe

75 Weihnachtsüberraschungen

Bereits seit einigen Jahren überraschen Schülerinnen und Schüler des Annette-Kolb-Gymnasiums (AKG) Traunstein Kinder und Jugendliche des Wilhelm-Löhe-Heims Traunreut mit Weihnachtsgeschenken. Der Ablauf der Aktion hat sich bewährt, erläutert Oberstudienrätin Ute Heim. Zunächst erhält das AKG auf Anfrage eine Liste mit Name, Geschlecht und Alter der Kinder, die beschenkt werden sollen. Die Schüler, die bei der Aktion mitmachen, wählen einen Namen aus und überlegen sich auf der Grundlage der übermittelten Angaben ein Geschenk, das liebevoll eingepackt wird. So kamen 75 Geschenkpakete zusammen.

Da die Schüler die Beschenkten nicht persönlich kennenlernen, wollten sie die Einrichtung der Diakonie gerne vor Ort besichtigen. Margarete Winnichner, zweite Vorsitzende und Fachbereichsleiterin der Diakonie, führte die Besucher durch das Gelände und bedankte sich im Namen der Kinder und Jugendlichen für die tolle Aktion.

An den Anfang scrollen