Crailsheimstraße 12 | 83278 Traunstein +49 861 9898 0
Der Erste Preis Ging An Das Projekt "Mindzone".
Der erste Preis ging an das Projekt "Mindzone".

Soziales Engagement mit Dietrich-Bonhoeffer-Preis ausgezeichnet

Die Förderstiftung des Diakonischen Werks Traunstein e.V. ehrt mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Preis Jugendliche, die durch persönlichen Einsatz im Einzugsgebiet Traunstein, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Altötting besonderes soziales Engagement zeigen.

In diesem Jahr hat sich die Jury entschieden, alle 10 vorgeschlagenen Projekte mit einem Preis zu honorieren. Die Platzierungen eins bis drei wurden dabei noch besonders hervorgehoben.

Mit dem ersten Preis wurde das Sozialprojekt „Mindzone“ ausgezeichnet, das niederschwellige und szenenahe Suchtpräventionsarbeit innerhalb der Party- und Clubszene bietet. Der zweite Preis ging an eine Gruppe von Jugendlichen, die eigenverantwortlich Kinderbetreuung für Mütter übernehmen, die am Projekt „Sprach-Café“ des Arbeitswohlfahrt-Kreisverbandes teilnehmen. Der dritte Preis schließlich wurde einer Schülerin der Mädchenrealschule Sparz überreicht: Emma Buggisch hatte die Jury mit ihrer engagierten Rede bei der jährlichen Gedenkfeier in Surberg für die Opfer des Massakers vom 3. Mai 1945 überzeugt.

Weitere Informationen und einen Überblick über alle Projekte erhalten Sie hier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen